Österreichweiter Wettbewerb für Vorwissenschaftliche Arbeiten aus Geographie und Wirtschaftskunde

Die Bundesarbeitsgemeinschaft GWK an AHS führt auch im Schuljahr 2017/2018 in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Raiffeisenverband einen Wettbewerb für Vorwissenschaftliche Arbeiten aus Geographie und Wirtschaftskunde durch.

Diesmal vor einem besonderen Hintergrund:

  • Am 30. März 2018 jährt sich der Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888), einem der großen Pioniere des Genossenschaftswesens, zum 200. Mal.

Aus diesem Anlass soll bei Arbeiten, die im Schuljahr 2017/2018 abgeschlossen und eingereicht werden, Vergangenheit – aber mehr noch Gegenwart und Zukunft des genossenschaftlichen Wirtschaftsmodells im Vordergrund stehen, so zum Beispiel

  • seine historische Entwicklung und Ausbreitung im 19. Jahrhundert.
  • seine weltweite Wirksamkeit heute (rd. 900.000 Genossenschaften in über 100 Nationen, allein unter dem Dach von Raiffeisen Österreich 1.500 Genossenschaften mit 2 Millionen Mitgliedern in den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen).
  • seine Grundwerte Regionalität, Subsidiarität und Solidarität als Gegenpol zur zunehmenden Globalisierung und Anonymisierung unserer Zeit.
  • seine aktuelle Umsetzung in zahlreichen neu gegründeten Genossenschaften (Stichworte erneuerbare Energieversorgung, regionale Infrastruktur, Wohnen und Pflege im Alter, Stärkung dörflicher Strukturen wie z.B. Nahversorger, Dorfgasthäuser oder Direktvermarkter, Car-Sharing, Crowdfunding, Startups in genossenschaftlicher Rechtsform und vieles mehr).
  • seine großen Herausforderungen in der Gegenwart (Stichworte verstaubtes Image, Mitgliederstruktur, Regulierungs-Druck seitens nationaler und EU-Gesetzgebung usw).
  • die Aufnahme der Genossenschaftsidee und -praxis in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit durch die UNESCO am 30. November 2016.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Die VWA muss im Schuljahr 2017/2018 geschrieben worden sein
  • Beurteilung mit „Sehr gut“
  • Betreuung durch eine GW-Lehrerin oder einen GW-Lehrer
  • Das Thema muss überwiegend dem Bereich Wirtschaftskunde oder Wirtschaftsgeographie zugeordnet werden können

Einreichfrist: Montag, 4. Juni 2018

Die Geldpreise (400 bis 800 Euro) werden – wie jedes Jahr –  vom Österreichischen Raiffeisenverband gestiftet. Prämiert werden die besten drei eingereichten Arbeiten.

Die Jury besteht aus fünf Geographie- und Wirtschaftskunde-LehrerInnen und einem Vertreter des Österreichischen Raiffeisenverbandes.

Die Preisverleihung findet im Raiffeisen-Jubiläumsjahr 2018 in festlichem Rahmen in Wien statt.


 

Was ist einzureichen:

  1. VWA in gedruckter und digitaler Form
  2. Name, Anschrift und E-Mail des Direktors/der Direktorin der Schule, des Betreuungslehrers/der Betreuungslehrerin und des Kandidaten/der Kandidatin
  3. Geburtsdatum des Schülers/der Schülerin
  4. Begleitprotokoll des Schülers/der Schülerin
  5. Kurze Beschreibung der Arbeit durch den Betreuungslehrer/die Betreuungslehrerin
  6. Beiblatt, in dem mit Unterschrift des Kandidaten die Veröffentlichung der Arbeit in digitaler Form im Internet (z.B. http://bundesarge.gwk.at) erlaubt oder nicht erlaubt wird

Es findet in jedem Bundesland eine Vorausscheidung durch die jeweilige Landes-ARGE GW statt und die beiden besten Arbeiten des Bundeslandes werden dann von den lokalen Jurymitgliedern in den bundesweiten Finalbewerb weitergeleitet.

Einsendeadressen für die einzelnen Bundesländer:

Bundesland Name Adresse
     
Wien Mag. Elisabeth Dittrich

email hidden; JavaScript is required

PH Wien
Grenzackerstraße 18
1100 Wien
Bgl. Mag. Peter Glockengießer

email hidden; JavaScript is required

Zweisprachiges BG Oberwart
Badgasse 7
7400 Oberwart
Mag. Hartwig Hitz

email hidden; JavaScript is required

BRG Maria Enzersdorf
Gießhübler Straße 37
2344 Maria Enzersdorf
Stmk. Mag. Wolfgang Fink

email hidden; JavaScript is required

Gymasium Hartberg
Edelseegasse 13
8230 Hartberg
Krtn. Mag. Doris Schneeweiß

email hidden; JavaScript is required

BG/BRG St. Martin Villach
St.Martinerstraße 7
9500 Villach
Mag. Kurt Lumetzberger

email hidden; JavaScript is required

BORG Linz
Honauerstraße 24
4020 Linz
Szbg. Mag. Fritz Baier

email hidden; JavaScript is required

Akademisches Gymnasium Salzburg
Sinnhubstr. 15
5020 Salzburg
Tirol Mag. Dr. Paul Hofmann

email hidden; JavaScript is required

BG/BORG St.Johann in Tirol
Neubauweg 7
6380 St. Johann in Tirol
Vbg. Mag. Martin Dür

email hidden; JavaScript is required

BRG/BORG Feldkirch
Schillerstraße 13
6800 Feldkirch

Die Ausschreibung als PDF-Dokument: Ausschreibung VWA Wettbewerb 2018